Industrialisierung 4.0

Mit iConn können Kundeninstallationen fernüberwacht und so die Leistung und der Status des gesamten Druckluftnetzes in Echtzeit analysiert werden.

Daten aus jedem Netzbereich werden erfasst und dann einem Filterprozess unterzogen, um dem Kunden in Form einer einfachen Grafik einen übersichtlichen Einblick in die Funktionsweise ihres Systems zu verschaffen, ihn über potenzielle kurzfristig und langfristig auftretende Probleme zu informieren und Service- und Wartungsanforderungen automatisch zu diagnostizieren. 

 Diese Plattform unterstützt das Konzept der vorbeugenden Wartung. Der Kunde kann sehen, ob eine Servicemaßnahme fällig ist oder Ausfälle oder Probleme drohen, von denen er vor deren Auftreten Kenntnis haben muss. 

Das System lässt sich nicht nur einfach bedienen und installieren, sondern zeigt Ihnen auch, wie Sie Ihre Produktion optimieren und den Energieverbrauch senken.